Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung gem. DSGVO

1. Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer folgender Website: www.vocalitas-training.de über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Vocalitas®, Petra Wolf-Perraudin, Sedanstraße 45, 30161 Hannover, informieren.

Vocalitas® nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

2. Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Vocalitas® muss im Rahmen der beruflichen Ausübung persönliche Daten zu den Klienten erfassen, die der Information des aktuellen Standes, der Arbeitsentwicklung im Rahmen des Trainings, des Coachings und der Präsentationsentwicklung und der Bescheinigung eines finalen Leistungsstandes dienen.

Die erfolgt in einer für jeden Klienten separat geführten Dateikartenerfassung. Da das Vocalitas®-Training für Stimme, Sprache und Präsentation sowie Gesang in Einzelunterrichten erfolgt, besteht weder die Gefahr einer Verletzung der Daten Dritter, wie ggf. in Verbindung mit einem Gruppenunterricht, noch die versehentliche Aushändigung an Unberechtigte. Die persönlichen Daten auf den Karteikarten sind in einem dafür vorgesehenen Behältnis verschlossen hinterlegt.

Im Vorfeld der vertraglich vereinbarten Trainingsarbeit bietet Vocalitas® grundsätzlich ein sehr ausführliches, kostenfreies Informationsgespräch an, mit dem der Klient ausdrücklich auf das Prozedere, einschließlich des personendatenrelevanten Umgangs vorinformiert wird.

Bei Vertragsabschluss unterschreibt der Klient die Ablaufbedingungen basierend auf das persönlich gewünschte Ziel. Die Vertragslaufzeit erstreckt sich jeweils über 14 Sitzungen à 1,5 Stunden je Modul. Innerhalb eines Moduls ist keine vorzeitige Kündigung möglich. Zum Abschluss jeder Sitzung notiert Vocalitas® den Stand des Trainingsverlaufs mit erreichtem Entwicklungsstand.

Nach Abschluss der Zusammenarbeit, i.d.R. nach Erreichen des persönlich gesteckten Ziels, erhält der Klient von Vocalitas® eine Bescheinigung, die den tatsächlichen Erarbeitungs- und Leistungsstand widerspiegelt. Diese Bescheinigung kann als Nachweis für Stimm-, Sprech- und Präsentationstraining im Falle von beruflichen Bewerbungen erfolgreich vorgelegt werden.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO auf https://dsgvo-gesetz.de/art-4-dsgvo/.

3. Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. (1) lit. f) DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website

• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

• Menge der gesendeten Daten in Byte

• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

• Verwendeter Browser

• Verwendetes Betriebssystem

• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 9 Wochen gespeichert und anschließend gelöscht bzw werden bereits zuvor von Ihnen durch Löschen des Cash entfernt. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

4. Reichweitenmessung & Cookies

Diese Websites verwenden Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

5. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Da der Websitebetreiber keine Feedbackmöglichkeiten innerhalb dieser Websites anbietet, erhebt,  nutzt und verarbeitet er auch keine personenbezogenen Daten. Somit werden auch keine personenbezogene Daten erhoben, welche zu Ihnen zurückverfolgt werden könnten – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

In Verbindung mit der Verknüpfung zu Facebook, linkedin und des vocalitasblogs gelten separate Regelungen, die im Kapitel 10. „Nutzung von Socialmedia“ Erwähnung finden.

6. Umgang mit Kontaktdaten

Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail gehen wir davon aus, dass Sie Interesse an einer Leistung von Vocalitas® bzw. Fragen zum Lehrangebot von Vocalitas® haben. Kommt es zu keinem Auftrag/Vertrag, werden Ihre Kontaktdaten nach ca. 6 Min wieder gelöscht, es sei denn sie bestätigen uns, dass Sie in unserer Kontaktdatei bis auf Abruf bleiben möchten.

In diesem Zusammenhang ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen mit Ihnen erforderlich, Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) DSGVO.

Mit Zweckerfüllung und/oder Ablauf der gesetzlichen Speicherungsfristen werden die Daten gelöscht oder gesperrt.

7. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten gem. 5. an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sollte eine Weiterleitung erforderlich sein, dann nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder nach den gesetzlichen Vorschriften der EU DS_GVO.

8. Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Kommentare und Beiträge können auf diesen Websites nicht hinterlegt werden.

9. Analyse- und Trackingtools

Zur statistischen Erhebung und Auswertung verfügbare Analyse- und Trackingtools wie google Analytics sind deaktiviert und werden nicht eingesetzt.

10. Nutzung von Social-Media-Plugins

a. Facebook

Aktuell und bis auf weiteres verwendet die vocalitas®-Website das Facebook-Social-Plugin (im Sinne des Art. 6 Abs. (1) lit. f) DSGVO), welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie über den folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/


Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ –, werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier: 

• Profileinstellungen bei Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/

• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Welche Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang Facebook Daten erhebt, nutzt und verarbeitet und welche Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre haben, können Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook nachlesen. Diese finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/ 

b. Linkedin

Linkedin benutzt Vocalitas® als überwiegend „statische“ Informationsplattform, auf der unregelmäßig Informationen zu fachlichen Themen erscheinen. Interaktive Funktionen sind weitgehend gezielt deaktiviert.

1. Die Nutzungsbedingungen gem. Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/user-agreement,

2. die Datenschutzrichtlinlie von Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

3. Cookie-Richtlinie von Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

4. Copy-righ-Richtlinie von Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/copyright-policy

c. Xing

Xing selbst wird lediglich passiv als „Stand-Seite“ genutzt, ohne aktive und interaktive Nutzungsmöglichkeit.

• Datenschutzerklärung von Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

d. Vocalitasblog

Mit dem Vocalitasblog setzt der Websitebetreiber von Vocalitas® ein erweitertes zeitgemäßes Informationstool via wordpress ein, mit der Möglichkeit über fachliche Einzelthemen informieren zu können.

Dieser Blog ist unter „Sharing“ mit facebook und LinkedIn verlinkt.

Unter „More Options“ sind in der Rubrik: „Allow comments“ und „Allow Pingbacks & Trackbacks“ beide Optionen deaktiviert.

• Cookie-Richtlinie hierzu: https://automattic.com/cookies/

11. Newsletter-Abonnement

Der Websitebetreiber bietet keine Newsletter-Option an, da http://vocalitas-training.de ausschließlich durch direkte Kontaktaufnahme des Besuchers und Interessenten via angegebener Telefonnummer, Mail ober über andere Medien, wie „die Gelben Seiten“ erreicht werden sollen.

12. Analoge Datensicherung und Vorhaltung personenbezogener Daten

Als Klient haben Sie das Recht zu erfahren, wie lange welche personenbezogenen Daten über Sie vorgehalten werden müssen. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verwendet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

13. Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseiten können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. 

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@vocalitas-training.de.

Hannover, 24.5.2018

© www.vocalitas-training.de - Stimme, Sprache, Präsentation